Seitwärtstrends im Forex Trading

- Ranging market -

Seitwärtstrends oder auch Seitwärtsbewegungen sind folgendermaßen definiert:
 
  • Es gibt viele Strategien um von Seitwärtsbewegungen im Trading zu profitieren, die meisten basieren darauf, die Hochs am Widerstand zu verkaufen und die Tiefs an der Unterstützung zu kaufen. Dabei geht man davon aus, dass der Seitwärtstrend weiterhin besteht.
  • Im Gegensatz dazu gibt es sogenannte "Break-Out Strategien". Wie der Name schon sagt, versuchen Trader von einen Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung zu profitieren.
  • Dabei positionieren sie sich entweder vor dem Ausbruch, nach dem Ausbruch oder sobald der Ausbruch durch einen erneuten Test bestätigt wurde.