Widerstand und Unterstützung im Forex Handel

- Resistance and Support -

Widerstand und Unterstützung sind grundlegende Muster der Chartanalyse, sowohl für Forex als auch für andere Märkte, deshalb sollten sie von jedem technischen Analysten beachtet werden.

Widerstand

  • Ein Widerstand ist ein Preis Level oder eine Preis Zone auf dem Chart, die sich über dem derzeitigen Preis befindet.
  • Je öfter ein Level in der Vergangenheit respektiert wurde, desto signifikanter ist es für technische Trader.
  • Dabei spielt es keine Rolle ob es Widerstand oder Unterstützung war, da die beiden im Endeffekt das Gleiche darstellen.
  • Wird ein Widerstand gebrochen, so wird es zur Unterstützung, weil der Preis nun oberhalb dieser Zone ist

Unterstützung

  • Eine Unterstützung ist ein Preis Level oder eine Preis Zone auf dem Chart, die sich unter dem derzeitigen Preis befindet.
  • Ansonsten gilt für die Unterstützung das Selbe wie für einen Widerstand.
  • Wird eine Unterstützung gebrochen, wird sie zum Widerstand.
  • Starke Level oder Zonen sollten auf verschiedensten Charts respektiert werden. Sowohl Tagescharts wie auch Intra Day Charts.
Widerstand und Unterstützung sind eine der wichtigsten Grundlagen von den meisten Trading Strategien. Sie sind meist das erste was ein Trader auf einem Chart erkennt und stellen somit den ersten Faktor dar, um eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit zu erreichen. ("Edge")
Man findet sie wieder um:
  • Kauf- und Verkaufspreise zu identifizieren
  • Trends zu identifizieren, wann diese womöglich enden oder fortgesetzt werden, sowie für Seitwärtstends.
  • Stop Loss und Take Profit Order an optimalen Stellen zu platzieren
Um zu erkennen ob ein Widerstand oder eine Unterstützung respektiert wurden, verwendet man am besten Kerzencharts, da diese die Reaktion des Preises sehr gut darstellen.